Global Corporate Collections – die besten Unternehmenssammlungen der Welt

Vergangene Woche stellte Friedrich Conzen gemeinsam mit Max Hollein, dem Direktor der Schirn Kunsthalle in Frankfurt und Olaf Salié, dem Chefredaktuer und Geschäftsführer des Verlags Deutsche Standards EDITIONEN auf der Art Basel das neue Buch „Global Corporate Collections“ der Öffentlichkeit vor.

 

Das Buch in englischer Sprache präsentiert auf mehr als 550 Seiten 81 der weltweit besten Unternehmenssammlungen. „Wir sind überaus stolz, eine exklusive und zuvor nie da gewesene Auswahl der besten Firmen-Kunstsammlungen aus 25 Ländern auf 5 Kontinenten präsentieren zu dürfen“, sagt Dr. Florian Langenscheidt, Verleger der Deutschen Standards.

Handverlesen durch einen hochkarätig besetzten Beirat liefert “Global Corporate Collections” Einblicke in eine umfassende Bandbreite herausragender, internationaler Kunstsammlungen in Unternehmensbesitz aus der ganzen Welt, aus verschiedenen Industrien und verschiedenen künstlerischen Schwerpunkten.

Aus Düsseldorf wurden die Sammlungen von E.ON SE und der Provinzial Rheinland Versicherung AG für dieses Buch ausgewählt.

Friedrich Conzen, Geschäftsführer der Werkladen Conzen Kunst Service GmbH, sieht die Bedeutung des Buches darin, “den Austausch zwischen etablierten Sammlungen und Firmen, die gerade erst mit dem Sammlen begonnen haben oder beginnen möchten, anzuregen.” Somit beschreibt „Global Corporate Collections“ wichtige Entwicklungen in den Bereichen der modernen Arbeitsumfelder und Corporate Culture.

Das Buch liefert eine umfassende und detaillierte Beschreibung von Kunstwerken im Arbeitsumfeld in Unternehmen. Es ist das zweite Buch nach einer sehr erfolgreichen Publikation aus dem Jahr 2012, in der Deutsche Unternehmenssammlungen vorgestellt wurden. Es bietet einen einmaligen Einblick in die Wirkung, die Kunst am Arbeitsplatz in modernen Unternehmen erzeugen kann.

Global Corporate Collections Global Corporate Collections

DAS BUCH:
FORMAT: 24 × 29 cm // UMFANG: 81 Sammlungen auf ca. 550 Seiten // BESONDERHEIT: Hardcover mit Schutzumschlag, farbig //  AUFLAGE: 10.000 // Exemplare // DESIGN: Meiré and Meiré, Köln // BUCHVORSTELLUNG: Art Basel, Juni 2015 // SPRACHE: Englisch // VERTRIEB: DAAB Media, Köln // PREIS: 78€

Bei Interesse am Buch können Sie sich gern an uns wenden.
T 0211 577010 // E conzen@conzen.de  

Kommentare sind geschlossen.